title image


Smiley Mainboardtausch für AMD Sockel A, aber welches?
Hallo Gemeinde,



möchte 2 Mainboards und Graphikkarten auswechseln (eventuell noch eine AMD XP CPU durch einen Sempron 3200+ austauschen), beide für den Sockel A.



Das erste Betagte Mainboard wäre ein MSI KT266A (6380 v.1) und das andere ein Asrock (K78SX)

Auf dem MSI (nur für Office und Internet keine Spiele) läuft ein AMD XP 1600+ mit 3x 256MB DDR333 Ram, mit 4 SCSI-Platten a 9GB und 2 x 40GB IDE Platten, CD + DVD jeweils SCSI. Graka Elsa Erazor III.



Auf dem Asrock (Video- und Bildbearbeitung, Internet und Office, keine Spiele) werkelt *noch* ein XP 2000+ mit 3x 256 MB DDR 333 Ram. 2Festplatten mit je 80GB über IDE und 2 DVD-Brenner. Graka auch eine Elsa Erazor.



Bei den Graphikkarten habe ich für beide Rechner jeweils eine HIS Excalibur ATI Radeon 9250SE (DirectX9 tauglich und 128MB-Ram) vorgesehen da die 2 TNT2 Karten doch schon etwas betagt sind.



Bei den zukünftigen Mainboards bin ich mir leider nicht so sicher denn da habe ich glatt den Überblick verloren. Ein Asrock kommt mir nicht mehr ins Haus, da das Ding nur Probleme bereitet (läuft normal ohne Probleme 5 Tage die Woche 24 Std. durch. Sollte ich aber mal nach 2 Tage den Rechner runterfahren, habe ich Probleme nach einem Neustart mit der Erkennung von den IDE-Festplatten. Beide HDDs jeweils als Master, die DVD-Brenner als Slave).

Für mich käme also nur ein MSI, Asus oder ein Gigabyte-Bord in Frage, lasse mich aber auch eines besseren belehren*g. Es muss nur kein Überfliegerbord sein. Ist nur die Frage welchesÂ…..



Mit einem Gruß vom Markus


mfg MarkusV/Düsseldorf.-)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: