title image


Smiley Crosspost: Soundkarte installiert – W2k erkennt sie nicht!?
Hallo, liebe Leute,



nachdem mir im W2k-Forum niemand helfen konnte, frag ich jetzt mal Euch Soundspezialisten.



Ich habe die Soundkarte Audiowerk8 an einem PCI-Steckplatz eingebaut, mir bei Emagic den aktuellen Treiber für Windows 2000 runtergeladen und – meines Erachtens erfolgreich – installiert.

(Jedenfalls erscheint die Soundkarte im Gerätemanager unter Audio- etc-Controller, und laut Eigenschaften ist sie betriebsbereit und aktiviert.)



Wo sie jedoch nicht erscheint, ist hier: Systemsteuerung/Sounds & Multimedia/Audio: Bei Audioaufnahme und –wiedergabe ist unter „Bevorzugtes Gerät“ nur mein Onboard-Gerät aufgelistet! (Ironischerweise taucht in der Hardware-Registerkarte nebenan die Audiowerk wieder – als betriebsbereit – auf.)



Was habe ich – erfolglos - versucht?

1. Den Kartentreiber de- und wieder neu installiert.

2. Die Karte auf einen anderen Steckplatz gesetzt.

3. Im BIOS das Onboard-Gerät (AC97) disabled (eine Empfehlung aus dem W2k-Forum).

Das hat lediglich dazu geführt, dass bei den „bevorzugten Geräten“ überhaupt kein Gerät mehr auswählbar war.

4. Die Win-Hilfe bemüht:

Hier werde ich gefragt, ob die Soundkarte überhaupt W2k-kompatibel sei?

Das nehme ich doch mal an, wenn Emagic einen Treiber dafür bereitstellt.

Ob es sich um eine PCI-Karte handelt? Keine Ahnung!



Wisst Ihr das vielleicht?

Und habt Ihr überhaupt eine Idee für mich?



Ratlose Grüße von

Knasterbax




"I have nothing to say and I am saying it and that is poetry." John Cage

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: