title image


Smiley Drei Programme - jedes hat andere Macken beim capturen. Woran liegts?
Hallo zusammen,



erst mal kurz vorweg. Ich bin absoluter Rookie, was Videobearbeitung betrifft. Ich möchte „einfach nur“ ein paar VHS Urlaubscassetten auf DVD oder VCD bringen und auf dem DVD Player abspielen. Die erste Hürde ist das capturen



Meine relevante Hardware 3000er Pentium 4 , Asus Board mit Soundchip, TV – Karte Pinnacle PCTV 300i. Der Videorecorder ist am Compositeeingang der TV Karte und Line-In des Soundchips eingestöpselt. Der Soundmixer ist entsprechend eingestellt.



Mein Problem: Ich bekomme bei keinem der drei Programme die VHS Cassette gecaptured.

Nero Vision Express 2 captured zwar mit 7xx x 576. Trotz Auswahl des Line-in Eingangs in Nero bekomme ich aber keinen Sound beim Abspielen.

Bei Virtual Dub kann ich Line-In Eingang und Sound auswählen und die Aufnahme liefert dann auch den gewünschten Sound. Das Bildformat ist jedoch nur 320 x 240. Bei Auswahl anderer Formate bekomme ich immer den Hinweis dass „selected capture device does not support the selected video format“ - also die TV – Karte das Videoformat nicht unterstützt.

Windows Movie Maker captured 640 x 480, aber die Aufnahme wird immer in viele AVI-Dateien zerhackt, die ca. zwischen 3 und 30 sec. sind.



Meine Fragen:

Wie kann ich wenigstens eines der drei Probleme lösen?

Gibt es sonst noch ein unkompliziertes Programm zum capturen?

Führt mich eines dieser Programme in eine Sackgasse, wenn ich später eine DVD brennen möchte?



Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand wieterhelfen könnte. Im voraus herzlichen Dank für die Unterstützung.



Koban

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: