title image


Smiley Kein Zugriff auf umgeleiteten Desktop-Ordner
In der Gruppenrichtlinie des Servers (Win 2000 Server) ist u.a. eine Ordnerumleitung eingerichtet nach \\Server\Username$\Desktop.

Ca. 40 Workstations (XP Prof. SP-1) können sich einwandfrei anmelden und erhalten auch sofort Ihren auf dem Server abgelegten Desktop zugewiesen.

1 Rechner (natürlich der Chef) bekommt häufig (vor allem Montags) zunächst den Fehler: 'Auf \\Server\Chef$\Desktop kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung, diese Netzwerkresource zu verwenden. Wenden Sie sich an den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob Sie über Berechtigungen verfügen.'

Um es vorauszuschicken. Er verfügt. Denn beim anschließenden Abmelden und erneuten Anmelden fuktionierts bestens.

Das Userverzeichnis Chef$ habe ich bereits neu angelegt und freigegeben. Half nichts.

Die Ordner

\\Server\Chef$\Desktop und \\Server\Chef$\Outlook werden bei Auftreten des Fehlers auch durch das Anmeldescript nicht gemappt - während das ebenfalls zu mappende Verzeichniss \\Server\Chef$\Daten einwandfrei zugeordnet wird.

Das Script trennt immer alle Laufwerkszuordnungen und stellt sie neu wieder her.



Unterschied der Workstation zu den anderen 39: USB-TV-Karte und ein All-In-One Druckerfaxkopiercardreader.

Der Server wird zur Zeit jede Nacht neu gestartet.

Ideen erbeten. Danke !

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: