title image


Smiley IE 6.0 stürzt dauernd ab - Fehlerbericht senden überhaupt sinnvoll?
Hallo Leute,



seit ein paar Wochen habe ich das nervige Problem dass mein IE 6.0 (inkl. sämtlicher Service Packs bzw. Updates) immer wieder abstürzt. meistens direkt mehrmals hintereinander nach dem Laden der ersten Seite, manchmal aber auch erst nach ein paar Minuten. An anderen Tagen läuft er auch wieder fehlerfrei (ist aber eher selten). Meistens ist parallel noch Outlook 2000 geöffnet. Habe das Gefühl dass er öfter abstürzt wenn ich sichere Seiten wie Online Banking anwähle, aber auch bei normalen Seiten wie z.B. ebay hängt er sich auf (meist natürlich 1 Minute vor Ende einer wichtigen Auktion...)



Haben einen P III mit 1 GHZ und Win ME als Betriebssystem. 128 MB Arbeitsspeicher und 40 GB Platte (genügend freier Speicherplatz).



Bin leider momentan im Büro und habe den Wortlaut der Fehlermeldung nicht hier. Sie lautet aber ungefähr: "Internet Explorer hat einen Fehler verursacht und muss beendet werden". Danach startet IE automatisch wieder. Man hat vorher noch die Auswahl einen Fehlerbericht zu senden oder nicht. Hab den bisher immer gesendet, mit der Illusion dass sich bald was bessert... ;-) War natürlich nix.



Nun meiner Frage: Bringt dieses Senden des Fehlerberichts überhaupt was?

Noch dankbarer wäre ich natürlich, falls jemand ne Idee hat, wie ich dieses lästige Problem in den Griff bekommen kann. Vielen Dank schon mal!



Gruß

Ralf

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: