title image


Smiley Kleinunternehmer und MwSt. (Druckauftragsvermittlung)
Hallo,



ich möchte Druckaufträge zwischen Kunden und Druckereien vermitteln. Da ich es aber nur "nebenbei" machen möchte, da ich zur Zeit arbeitslos bin und es auch erst mal so "testen" möchte, läuft das Ganze gemäß Â§19 (1) UStG (Kleinunternehmer). Nun habe ich bei diversen Druckerein für ein Produkt (10000 Flyer) angefragt und die sagen, dass sie mir die MwSt. berechnen werden. Aber ich darf als Kleinunternehmer doch mit der MwSt. nicht "in Berührung" kommen, oder?



Was kann ich jetzt tun, um z.B. die Flyer doch an meine Kundschaft weiter verkaufen zu dürfen? Soweit ich weiss, darf ich meinen Kunden die MwSt. ja nicht berechnen bzw. weitergeben.



Was gibt es da für mich als Kleinunternehmer für Möglichkeiten?





Vielen Dank im Voraus und ein schönes Wochenende,

Robert



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: