title image


Smiley Festplattenteil für Linux nutzen
Hallo!



Ich habe hier eine Festplatte, auf der auf der ersten primären Partition WindowsXPhome mit NTFS liegt. Danach ist großer Teil der Platte noch völlig unberührt. Wie kann ich dort sinnvoll ein Linux installieren (z.B. eine Knoppix-Version)? Muß ich einen Bootmanager installieren oder gäbe es diese Funktion auch von WindowsXPhome aus?

Müßte ich einen Bootmanager oder einen Teil eines Linux-Paketes am Anfang der Festplatte installieren?



Ziel der Übung: Ich möchte unter Linux z.B. gimp ausprobieren. Dafür möchte ich (vorübergehend) eine feste Installation haben. Für den Datenaustausch im Windows-Netz möchte ich Samba (als Fileserver) installieren. Wenn alles so läuft, wie ich mir vorstelle, soll ein neuer Rechner LINUX als BS haben.



dm

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: