title image


Smiley Warmwasserbereitung
Hallo!

passt auf, ich habe folgendes Problem:

Ich habe ein Einfamilienhaus und heize mit Gas! (Logischerweise erfolgt die Warmwasserbereitung auch über Gas)

Im Hauptbadezimmer im 1.OG braucht das natürlich früh immer ewig, bis warmes Wasser kommt, denn dort ist einfach die Rohrlänge zu lang.

Im Sommer war das kein Problem, da hab ich mich halt mit kaltem Wasser gewaschen. Doch jetzt, im Winter, ist das unangenehm.

Ich möchte nun einfach ein Teil dazwischensetzen, damit ca. 5 Liter Wasser schnell erwärmt werden auf ca. 35 bis 40 Grad.

Ich habe mich mal umgesehen und das einige, was bleibt ist wohl ein Druckspeicher mit 30 Liter (kleiner hab ich nicht gesehen), welcher nicht gerade wenig kostet!

Hat jemand eine bessere (günstigere) Idee?

Was haltet ihr von einem ganz kleinen Durchlauferhitzer? Ach ja: es liegt nur ganz normaler Wechselstrom im Bad, kein Drehstrom, falls jemand das für seine Lösung bräuchte ;-)



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: