title image


Smiley ISDN-Leitung ausmessen ?
Hallo,



ich habe mal ne Frage zum ISDN-Signal.

Mein Vater hat in seinem Haus bisher analog-Telefon.

Nun möchte er den Keller(Wohnung) vermieten und der Mieter

hätte gerne ISDN. Früher habe ich da schon gewohnt und

ebenfalls ISDN gehabt.

Jetzt müsste die Telekom quasi sowohl analog und digital

in den Verteilkasten legen. Dort sind 12 Leitungen in die

typischen Schneidklemmanschlüssen angeschlossen(4x Rot, 4x Grün

und 4xGrau).

Die ersten beiden(rot) sind analog.

Wenn jetzt ISDN dazu kommt, möchten wir die Montage selber vornehmen,

das einzige, was ich eben nicht genau weiss, ist wie ich rausfinden

kann, wo das ISDN dranhängt. Ist da ebenfalls ne Gleichspannung überlagert ?

(müsste doch eigentlich, denn sonst würden die Nottelefone nicht funktionieren)

Gibt es Unterscheide bei den zwei Leitungen(ist es quasi wurscht, ob ich a oder

b am NTBA verwechsle ?)



Gruß

Markus
|\/| \/\/ (C)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: