title image


Smiley Frage zum Radieren
Tag Forum,



ich möchte mich gleich als Gelegenheits-Corelanwender outen. Meine Frage ist folgende:



Wenn ich in einer Zeichnung einen Teil ausradieren möchte geht das solange, wie ich die linke Maustaste gedrückt halte und mit dem Radierer über die Zeichnung fahre. Lasse ich die Taste los, zeigt sich eine "Freihandlinie" genau so, wie ich mit dem Radierer über die Zeichnung gefahren bin. An jedem Umkehrpunkt, also von der Vorwärts- zum Rückwärtsbewegung, stellen sich dazu noch Knoten ein. Wenn ich aber große Teile der Zeichnung ausradiere, zeigt sich dieses Phänomen nicht. Das ist sehr lästig, vor allem wenn man nur kleine Korrekturen durchführen will. Ich habe mal vor langer Zeit an der VHS einen Kurs in Corel Draw 3 gemacht, da traten solche Probleme nicht auf, wie jetzt bei meinem 9er.



Hoffe ich handel mir jetzt nicht allzu böse Kommentare ein, wegen meiner banalen Frage. Archivsuche hat nicht viel ergeben.



Gruß Holger

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: