title image


Smiley Nachträgliche Festplatten-Partitionierung
Ich habe mir vor etwa sechs Wochen einen neuen Rechner zugelegt, bei dem die Festplatte aus einer einzigen Partition (Laufwerk C) besteht. Nun würde ich gerne im Nachhinein eine neue Partition (Laufwerk D) erstellen. Ist sowas überhaupt möglich oder funktioniert das nur mit einer leeren Festplatte?



In der aktellen Ausgabe der Zeitschrift "PC-Welt" ist auf der Heft-DVD das Programm "Paragon Festplatten Manager 6.0" vorhanden. Könnte es mit diesem Programm funktionieren? In der Programmbeschreibung steht zwar was davon, daß es möglich ist, Partitionen zu erstellen - ob es aber auch im Nachhinein funktioniert, wird hier nicht ausdrücklich erwähnt.



Was meint Ihr? Sollte ich es einfach mal ausprobieren?

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: