title image


Smiley Frage zum LT1086 (einstellbarer LOW-DROP Spannungsregler)?
Hallo!

Auf Datenblatt Seite 2 sind bei den verschiedenen Leistungstypen auch Voltzahlen in der Bezeichnung angegeben und jeweils bei einem Typen der Reihe nicht.

LT1086



Kann ich das so interpretieren, daß sie "alle" zunächst einstellbar sind, aber die mit der Voltzahl in der Bezeichnung durch Legen von ADJ auf Ground zu LOW-DROP Festspannungsreglern werden? (Eigentlich steht es ja auch auf Seite 1 "Adjustable and Fixed", wollte nur sicher gehen.)



Und der ohne Voltzahl (z.B LT1086CM) ist nur als Einstellbarer zu verwenden?



Das irritiert. Warum gibt es den dann überhaupt in dieser Reihe? Nur wegen seiner LOW-DROP Eigenschaft wahrscheinlich. Ob sie da vielleicht "die Kaputten" nehmen,die bei der Endkontrolle im Festspannungswert mit ADJ auf GND zu hohe Toleranzen haben?

Eine Extra-Fertigung der Reihe "ohne Festspannung" kann ich mir nicht vorstellen, das wäre wohl viel zu teuer.







Danke

H.D.T.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: