title image


Smiley Auto Empfehlung Citroen C2, Opel Corsa, Fiat Grande Punto ...
Hallo,



ich überlege mir nun schon eine ganze Weile ein neues Auto zuzulegen.



Momentan überlege ich zwischen dem Citroen C2 (1.4 VTR+ Sensodrive), einem opel Corsa (auch mit Sensodrive) oder einem neuen Fiat Grande Punto (ebenfalls Sensodrive).



Achso mit "Sensodrive" meine ich Automatik (aber wie beim Smart zum umschalten auf "Handschaltung" - nur besser :-) )



Citroen:

Für den C2 spricht, das er schön klein ist, spritsparend, auch im Unterhalt recht günstig sein soll. Aber ansonsten haftet ja Citroen noch der Ruf "Vorne ziehts und hinten dröhnts" an.



Opel:

Der Corsa (da weiß ich momentan auch noch kein genaues Modell) ist ja sicherlich auch ganz solide, nur Kosten -> keine Ahnung. Und ansonsten gibts ja auch nächstes Jahr den neuen Corsa und außerdem hat Opel schon was "Frauen" oder "Rentner"-mäßiges.



Ich möchte hier keinen beleidigen, ist mir nur irgendwie aufgefallen und am Auto "rumtunen" will ich nicht.



Fiat:

Beim Fiat weiß ich so gar nicht richtig, sieht schick aus, wird dann wohl auch entsprechend neues anbieten. Nur wie ist denn die aktuelle Verarbeitungsqualität? Und die Kosten?



Was ich suche:

Achso: Ich suche ein Auto das möglichst spritsparend ist (aber kein Diesel -> soviel fahre ich dann doch nicht), auch mal vier Leute transportieren kann, günstig im Unterhalt, mind. Automatik (aber da das benannte "Sensodrive") und recht zuverlässig sein sollte. Achso und modern darf es ruhig aussehen ;-).





Hat jemand da Empfehlungen oder Erfahrungsberichte (zu den ersten beiden Autos)?



Worauf achtet Ihr noch so beim Autokauf? Gibts noch Tricks, den Kaufpreis dann etwas zu reduzieren?



Danke für jeden Tipp und ein schönes Wochenende,



MikNik

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: