title image


Smiley Re: Genau
Die Learner's Permit beantragst du beim jeweiligen DMV Office, über das läuft alles, also Sehtest, theoretische Prüfung, und auch Auto an- und abmelden inkl. Nummernschilder. Welches DMV Office du am günstigsten besuchst hängt davon ab, in welchem County du dich aufhältst, das kannst du unter folgendem Link herausfinden: http://www.nydmv.state.ny.us/callorvisit.htm



Zum Thema Autokauf: Ich hab das damals über einen amerikanischen Kollegen laufen lassen, weil man als Ausländer doch eher mal über den Tisch gezogen werden kann. Wenn du die Möglichkeit hast, würde ich mir vor Ort Tipps und Hilfe holen, alles andere kann schnell ins Auge gehen. Händler kann ich dir leider keine empfehlen, aber auf folgenden Seiten wirst du vielleicht fündig. http://www.cars.com/ http://www.autobytel.com/ Außerdem verkaufen relativ viele Privat-Leute ihre Autos auf ebay.



Als Versicherung habe ich mit Allstate (http://www.allstate.com/) gute Erfahrungen gemacht, die haben auch viele kleine Büros vor Ort, ein nicht zu unterschätzender Vorteil. Das Ganze wird wohl auch relativ teuer, da du als Fahranfänger giltst. Eine notariell beglaubigte Übersetzung deines deutschen Führerscheins macht die Sache etwas billiger.



Wenn du das Auto gekauft hast, musst du sichergehen, dass du den Title des Fahrzeugs erhältst, der vergleichbar ist mit dem deutschen Kfz-Brief. Ohne diesen Title hast du keinen Beweis, dass das Auto dir gehört. Bei Händlern kann es manchmal vorkommen, dass dir der Title zugeschickt wird, was ein paar Tage dauern kann. Um trotzdem gleich mit dem Pkw fahren zu können, gibt es die Preliminary License, das Teil wird einfach in die Heckscheibe geklebt und du kannst damit eine gewisse Zeit auch so rumfahren.



Um das Fahrzeug anzumelden benötigst du außerdem eine Bescheinigung, dass du die Sales Tax, also die Mehrwertsteuer bezahlt hast. Dazu muss man wissen, dass die Preise in USA generell Netto-Preise sind, also die MWST noch dazu kommt.

Außerdem musst du einen Versicherungsnachweis für das Fahrzeug verlegen können. Alles zum Thema gibt es in ausführlich unter diesem Link zum Nachlesen: http://www.nydmv.state.ny.us/register.htm



Wenn das Auto letztendlich zugelassen ist, musst du innerhalb von 30 Tage die Vehicle Inspection durchführen lassen, vergleichbar mit der deutschen TÜV-Untersuchung und AU. Das kannst du in der Regel in jeder freien Werkstatt machen lassen, kostet auch überall in etwa gleich viel (35$). Die Inspection hat eine Gültigkeits-Dauer von einem Jahr, das sollte als reichen.



Nachdem das alles mittlerweile recht unübersichtlich geworden ist, hier noch mal eine kurze Zusammenfassung:



1. Antrag im örtlichen Social Security Office (hier mit Hilfe der Postleitzahl zu finden: http://s3abaca.ssa.gov/pro/fol/fol-home.html) bezüglich der Social Security Number

2. Beantragung der Learner's Permit beim zuständigen DMV Office inkl. Foto, Sehtest und theoretischer Prüfung

3. Sicherheitsschulung bei einer Fahrschule

4. Praktische Fahrprüfung

5. Glückwunsch zum Führerschein :o)

6. Autokauf

7. Versicherung für das Auto

8. Anmelden des Fahrzeug wiederum beim zuständigen DMV Office

9. Durchführung der Vehicle Inspection



Wenn du noch weitere Fragen hast, nur zu.



Gruß, mister-ac.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: