title image


Smiley Re: Manchmal...
Hallo,



> wenn ich im body-style die höhe 100% angebe und im div-style ebenfalls, so funktioniert es bei mir nicht!



Genau :)



> besser gesagt nur im IE.



Genau :) - denn der kann nicht besonders gut CSS.



> und ich meinte: die wurzel ist doch nicht "body", sondern "html". also müsste sich die prozentangabe an einem festen Höhenwert des "html" orientieren.



Genau ;)



> und ich nehme an, dass es diesen nicht gibt (keinen festen wert), also werden auch die 100% bei "body" nur als "auto" also entsprechend dem inhalt interpretiert...



Wart's ab...



> so jedenfalls hab ich die interpretation von prozent des w3c verstanden...



Ganz recht...



> und siehe da *grins* --> die style-definition von "html" bringt die lösung für meinen mozilla. musste doch gleich noch mal austesten, was passiert, wenn ich die 100% für "html" definiere. und jetzt zeigt auch der mozilla die 100% an....



Super herausgefunden. Andere verstehen das selbst dann nicht, wenn man es ihnen wochenlang erklärt! ;)



> also für das wurzelelement scheint die prozentangabe dann in einen festen wert zu resultieren...



Und warum? Weil das oberste Wurzelelement eine feste Größe hat. Und das ist der viewport (in Dimensionen gesprochen: Die Browserinnengröße - selbstverständlich gilt dies auch für jeden männnlichen Browser...). Innerhalb des viewport wird durch das html-Element ein canvas aufgespannt (die Leinwand, auf der der Film schließlich laufen soll). Der Oberakteur des Filmes auf dem canvas ist sein erstes Kind - der body.



So kommt es, daß auch relative Größen irgendwann einen Bezug zur Realität bekommen...



Liebe Grüße,



Jane

Gegen die Editierfunktion.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: