title image


Smiley Aussitzen liegt mir nicht, also gleich die alles entscheidende Frage ...
Hallo Reinhard,



da ich nicht aussitzen will, muß ich mich wohl langsam von hinten an das Problem heranschleichen:



ich habe die für meine Transaktionen problematischen Tabellen und Code in eine leere Datenbank importiert: warum funktioniert folgender code mit Docmd.Runsgl aber nicht mit conn.execute?



sonst keine Formulare, keine Abfragen, keine Verknüpfungen, keine Transaktionen





Option Compare Database

Option Explicit



Private connFront As Connection

Private tmpsql As String

Private recaff As Long

_________________________________________

Public Sub testcode1()



Dim midprojekt As String

Set connFront = CurrentProject.Connection





midprojekt = "200408251505170800901102004"

tmpsql = "Delete from tmpItblAbt"

connFront.Execute tmpsql, recaff '-> Tabelle ist beim Öffnen leer

msgbox recaff '-> löscht korrekt 559 DS



'4.2 temporäre Tabelle anlegen,

tmpsql = "INSERT INTO tmpItblAbt (id_abt_txt, lid_abt, flid_fb) " & _

"SELECT Format(Mid(Ifww.abt,1,4),""0000""), " & CStr(midprojekt) & _

" & Format(Mid(Ifww.abt, 1, 4), ""0000""), " & CStr(midprojekt) & " FROM Ifww " & _

" WHERE (((Mid([txt],1,2)) like ""10*""));"

connFront.Execute tmpsql, recaff

MsgBox recaff '-> 0,Weiß nicht warum, sonst keine Fehlermeldung

' es sind auch tatsächlich keine DS in der Tabelle



DoCmd.RunSQL tmpsql '-> fügt korrekt 559 DS in Tabelle ein

End Sub





Ich lasse übers Wochenende mal mein Unterbewußtsein arbeiten, vielleicht hast Du ja noch einen guten Tipp für mich



Nochmal ein schönes Wochenende wünscht Dir Gabriele



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: