title image


Smiley Re: Das hört sich nach einem von hinten aufgezäumten Pferd an...
da hast du auf jeden fall recht. das problem war aber, dass wir ein excel formular zur datenerhebung entwickeltn mussten, welches vom prinzip her das leistet, was ein access formular so bringt. der grund hierfür war, dass die verschiedenen aussenstellen in der regel über kein access verfügen. alternativ wäre ein "stand-alone-access-formualar" (ca. 32 mb mit installation) denkbar, aber ich will es mal so formulieren: manchmal ist es besser die dinge für den enduser einfach zu halten.



wie dem auch sei, funktioniert der code. ich habe ihn folgendermassen angepasst:



Private Sub InvestitionsNummernAktualisieren()



Dim RS As DAO.Recordset, I As Long, MerkMandant As Long, MerkKostenstelle As Long

Set RS = CurrentDb.Openrecordset("SELECT * FROM Anträge ORDER BY Mandant, Kostenstelle", dbopendynaset)



Do Until RS.EOF



If MerkMandant RS!Mandant Or (RS!Mandant = 1001 And MerkKostenstelle RS!Kostenstelle) Then

' Gruppenwechsel

I = 0

End If



I = I + 1

RS.Edit



If RS!Mandant = 1001 Then

RS!Investition_ID = Format(RS!Mandant, "0000") & _

Format(RS!Kostenstelle, "00000") & _

Format(I, "00")

Else:

RS!Investition_ID = Format(RS!Mandant, "0000") & _

Format(I, "00")

End If



RS.Update

MerkKostenstelle = RS!Kostenstelle

MerkMandant = RS!Mandant

RS.MoveNext



Loop



RS.Close



End Sub



offen bleibt mir nur noch 1 frage:



welche werte haben merkmandant bzw merkkostenstelle in der if- abfrage des 1.loops?



jedenfalls vielen dank für die schnelle hilfe.

mfg

aus münster



p.s wichtig ist wahrscheinlich auch der hinweis, dass die DAO Bibleothek geladen werden muss.(im vb editor extras/verweise/häckchen hinter "microsoft dao 3.6 library" und evt. priorität über "microsoft activex data objects 2.1 library" setzten)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: