title image


Smiley Re: Naja, solche Fehler sind von Win9x auch nicht bekannt
Ich nehme jetzt dann den ganzen iXPe-Mist und tapeziere damit unsere Toilette. Dann sieht wenigstens bloß die besch***en aus - *bös-g*. Der ganze Admin- und Benutzerkontensicherheitsgruscht lässt doch jede Souveränität im Umgang mit Konfigurationen im Chaos enden.

Nach einem erneuten Fehlstart heute Abend versuchte ich mein Konto zu "reparieren". Das System läuft jetzt wieder perfekt, aber sowohl meine Internet-Favoriten als auch meine E-Mail-Kontakte sind verschwunden, so dass ich meine jüngst ausgebaute Erstinstallations-HD wieder werde reinhängen müssen, um mit DBXtract die dortigen *.dbx-Dateien in den Internet-Explorer bzw. Outlook Express zu entpacken.

Unter Windows 9x waren Fehler wenigstens noch "logisch" oder "intuitiv" zu lösen, die eXtended Problems kann man höchstens per Turbo- -Suche (die Mickerschrott Knollenbase und sogar das -XP-Forum reichten bislang nicht aus, dass ich mich wieder entspannt vor meine "neue Erfahrung" setze und mich ihrer multimedialen und kommunikativen Möglichkeiten erfreue.



Btw.: Um Mitternacht war SL ganz schön down und offenbar erst gegen 8.00 Uhr in der Früh wieder online. Muss gleich noch ein gespeichertes Posting absetzen, falls nicht schon bessere Beiträge vorliegen - *g*.


Grüße aus Tübingen RoM

"In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige."

Karl Kraus war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. *28.04.1874 in Jièín (Böhmen), heute Tschechische Republik +12.06.1936 in Wien, Österreich



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: