title image


Smiley Beim Runterfahren von selbst ausschalten ? Probleme
also ich hab da folgende veränderungen vorgenommen nach Beschreibung, doch es funktioniert bei mir nichthab Suse Linux 6.3 Kernel 2.2.13hat von euch einer einen Rat parat ???[*] Advanced Power Management [ ] Ignore USER SUSPEND (NEW) [*] Enable APM at boot time (NEW) [*] Do CPU IDLE calls (NEW) [*] Enable console blanking using APM (NEW) [*] Power off on shutdown (NEW) [ ] Ignore multiple suspend/standby events (NEW) [ ] Ignore multiple suspend/resume cycles (NEW) [*] RTC stores time in GMT (NEW) [ ] Allow interrupts during APM BIOS calls (NEW) Ab Kernel 2.2 muss man auch noch das shutdown-Script modifizieren. Das Script befindet sich bei SuSE im Verzeichnis "/sbin/init.d/" (bei Red Hat und Derivaten in "/etc/init.d/") und heißt "halt". In diesem Script muss die Option -p angefügt werden. Hier der Auszug aus dem Script: ...ccase "$0" in *halt)message="The system is halted."command="halt -p" .."*reboot)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: