title image


Smiley Re: OpenSSH (Freigaben)
Zuerst muss der Loopbackadapter installiert werden.

Siehe auch unter Netzwerk ohne Netz.



Dann dort alle (falls vorhanden) Protokolle außer dem TCP Protokoll deaktivieren (nicht löschen!).



Wie im Link oben angegeben erhält dieser virtuelle Adapter eine Adresse die nicht aus dem Adressbereich des verwendeten Netzes stammt.

In den erweiterten Einstellungen unter WINS NetBIOS over TCP/IP deaktivieren.



Nun beim Tunnelbau als Quelle nicht nur den Port 139 angeben sondern mitsamt der gewählten IP Adresse der virtuellen Netzwerkkarte also z.B.: 10.0.0.1:139 als Ziel natürlich den Port 139 des SSH Servers.



Wenn jetzt im Explorer die IP Adresse der virtuellen Karte angegeben wird, dann erscheinen die Freigaben des Servers. \\10.0.0.1\ bzw. \\10.0.0.1\freigabename

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: