title image


Smiley IDE, BAS, VBA, usw.
Hallo Milian,



es kann ganz schön verwirrend sein, wenn man sich als (relativ) Unerfahrener mit "alten Hasen" unterhält, nicht wahr ? Diese Erfahrung mussten aber wohl schon fast alle hier im Forum machen, es ist noch kein (VBA-)Meister vom Himmel gefallen ;-)



Hier erst mal ein paar Grundlagen für Dich :



VBA (Visual Basic for Applications) ist die in Office integrierte Programmiersprache, in der Makros aufgezeichnet werden und die man auch manuell programmieren kann - wenn man es kann, aber man kann es lernen ;-)

IDE (Integrated Development Environment) hat nichts mit IDE-Festplatten o.ä. zu tun, sondern bezeichnet die in Office "Integrierte Entwicklungsumgebung". Du gelangst dort aus Excel per Extras - Makro - Visual Basic Editor oder einfacher: Per Tastenkombination Alt+F11 hinein

Im VBA-Editor (genauer: in der IDE) siehst Du verschiedene Bereiche, die Du ein-/ausblenden kannst (Menü Ansicht). Die wichtigsten Bereiche sind: Projektexplorer, Codefenster, Eigenschaftenfenster, zum Testen: Direktbereich und Überwachungsfenster.

Im Projektexplorer (standardmässig links) findest Du die geöffneten AddIns, Mappen und deren Tabellen sowie die Module, in denen die VBA-Makros gespeichert sind. Innerhalb eines Moduls kann man mehrere Makros zusammenfassen. Eine Mappe kann mehrer Module beinhalten. Diese Makros/Module werden automatisch mit in der Excel-Mappe gespeichert. Du merkst das daran, dass beim Öffnen einer solchen Mappe (je nach Sicherheitseinstellungen) ein Makrowarnhinweise erscheint. Man muss Makros also nicht separat speichern.

Diese Module kannst Du jedoch auch mit der rechten Maustaste anklicken und zusätzlich auf Festplatte exportieren, sie werden dann ohne die Mappe als *.BAS-Datei (für BASIC) gespeichert, wenn es sich um einfache Module oder als *.CLS-Datei wenn es sich um Klassenmodule handelt, als *.FRM wenn es sich um ein USERFORM handelt. Diese gespeicherten Module (z.B. BAS-Dateien) kannst Du in einer anderen Mappe wieder importieren - per rechter Maustaste.

Wenn Du mehrere Dateien gleichzeitig geöffnet hast, kannst Du ein Modul auch direkt in der IDE per Drag and Drop (also ziehen mit gedrückter linker Maustaste) von einer Mappe in eine andere kopieren, das meinte Uwe alias amolip.



So, das war jetzt mal im Schnelldurchgang eine kurze Einführung, das reicht auch für den Anfang.



Viel Spass und Erfolg noch mit VBA-Makros !!

Grüße, NoNet

  1,2,3 - kleine Excelei :   Infos + Anmeldung zum Jährlichen Exceltreffen



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: