title image


Smiley Re: Machs mal so:
hallo Reinhard,



das klappt leider auch nicht, habe gerade meinen Code nach "vergessenen" offenen connections durchsucht, aber das Problem besteht immer noch. Jetzt bin ich ratlos.



Welche weitere Suche ist denn erfolgversprechend?

1. ich habe bislang nur in dem entsprechenden Modul gesucht, muß ich die Suche nach "vergessenen" offenen connections auf alle Module ausdehnen, wobei ich jetzt mal sage, daß die nicht angesprochen werden, außer dem Modul zum Formular, das dann das Import-Modul aufruft

2. da das Projekt mittlerweile ziemlich umfangreich ist, gibt es im Prinzip natürlich unzählige Tabellen, Verknüpfungen und Abfragen: wenn der Fehler auftritt, ist allerdings nur ein Formular und eine Abfrage, die mit der gesperrten Tabelle allerdings nichts zu tun hat, aktiv. Gibt es bei den anderen Formularen und Querys etwas zu beachten

3. auf die gesperrte Tabelle wird vorher im Modul zugegriffen sowohl mit connFront.Execute (connFront.Close und Set connFront = Nothing ist vorhanden) als auch mit docmd.runsql, falls connFront.Execute ( ums verr... und ich weiß nicht warum) nicht funktioniert - kann es an diesem docmd.runsql liegen, muß man das irgendwie abschließen.



ohne connFront.BeginTrans und connFront.CommitTrans funktioniert alles problemlos, aber wie gesagt, eigentlich fände ich diese Absicherung wichtig.



Ich bin ratlos, ich hoffe, Du nicht



Bis bald und schönes Wochenende, Gabriele



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: