title image


Smiley Hayes-kompatibles Modem: wie kppp konfigurieren?
Hallo,



ich habe ein serielles Hayes-kompatibles Modem (Elsa Microlink 56k basic), das ich unter Windows XP auch ohne Treiber betreiben kann (es gibt auch keine): wenn das Modem beim Hochfahren eingeschaltet ist, wird es vom System automatisch erkannt.



Unter Linux müßte das ja auch so betrieben werden können, wie ich in Erfahrung gebracht habe. Leider habe ich es mit kppp nicht hinbekommen, eine Verbindung aufzubauen. kppp beendet sich auch immer sofort, ohne daß ich eine Fehlermeldung erhalte oder ein Log ansehen kann.



Es gibt ja eine ganze Reihe von Einstellungen. Die Schnittstelle /dev/ttyS0 scheint zu stimmen, denn bei anderen reagiert er gar nicht. Dann gibt es noch andere, auch unter "Verbindung": Zeilenende (CR oder cR/LF), Authentifizierung usw.

Ich habe etliche Varianten durchprobiert, es ging nie. Modemdaten abrufen ging.



Woran könnte es denn am ehesten liegen, und wie kann ich erreichen, daß ich wenigstens den Grund des Fehlers erfahre?`



Vielen Dank im voraus

winter2

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: