title image


Smiley so würde ich es machen:
ok jetzt brauchst du erstmal den Unterschied zwischen Domäne und Organisation.



Domäne ist das was hinter dem @ steht.

Organisation ist das was hinter dem letzten / steht.



Beide sind voneinander unabhängig! Man kann in einer Domäne mehrere Organisationen haben, oder auch umgekehrt.



Du möchtest eine neue Organisation. Das ist sinnvoll, denn vielleicht seit ihr ja irgendwann keine GmbH mehr ;-). Du möchtest aber (hoffentlich?) keine neue Domäne.



Also kannst du immer noch die neuen Server in die vorhandene Domäne stellen. Ich würde das tun, auch wenn es jetzt evtl nochmal neu installieren bedeutet.... (ich mache übrigens genau für diesen Fall sofort nach dem install - und vor dem ersten Start - immer ein Backup des frisch installierten Verzeichnisses)



Dann gehst du so vor: am alten Server eine neue /Org ID erstellen. Damit die neuen Server und einen neuen Hilfs-Admin im alten Adreßbuch registrieren. Von der alten Cert-ID ein Crosszertifikat auf die neue Cert-ID erstellen. Jetzt die neuen Server konfigurieren, dadurch sind sie in der neuen Organisation, aber in der alten Domäne und im vorhandenen Adreßbuch. Es gibt dann keine zwei getrennten Adressbücher. Die neue /Org muß evtl noch ein Crosszertifikat auf die alte ausstellen (falls er das nicht automatisch macht).



Jetzt machst du wieder ein ganz simples Verbindungsdokument vom neuen Server auf den/die alten. Du kannst sogar soweit gehen, den alten im Feld "Mailserver" des neuen Servers einzutragen, dann hat der neue erstmal überhaupt nichts mit Mailrouting am Hut.



Er hat auch nichts mit Benutzern zu tun. Später wenn beide Server laufen, benennst du alle Benutzer um, so daß sie in die neue Organisation kommen. Das ist dann ein recht einfacher Vorgang.





























geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: