title image


Smiley mal wieder ein "installieren wir schnell mal Domino" Fall...
ich muss mich immer wieder aufregen... tue es aber jetzt nicht, denn das bringt nix.. Nur so viel: Ein Domino Server ist ein verdammt komplexes system, und den setzt man nicht einfach mal so auf, ohne Ahnung davon..

Aber das ist ein anderes Thema.



Zu Deinen Fragen



1. Neuinstallation bedeutet, dass Du NICHT mehr an Deine alten Mails drankommst, es sei denn, Du machst eine Gegenzertifizierung Deiner alten und der neuen Certifier, passt manuell alle ACLs an, und bastelst noch ne Weile rum... da Du aber noch nicht mal die Admin- ID im Adressbuch gefunden hast, bezweifle ich, dass Du das hinbekommst... egal wie viel Wissen Du über NT / W2K hast...



2. Wenn der Server beim starten "hängt", dann heisst das noch gar nix...

Zwei Möglichkeiten fallen mir da spontan ein:



a) Der Server fragt Dich, ob er das Design des Adressbuches aktualisieren soll... bevor Du da nicht ein "j" oder ein "n" eintippst, geht gar nix.



b) Der Server merkt, dass er das letzte mal nicht korrekt heruntergefahren wurde, und führt eine Konsistenzprüfung auf alle Datenbanken aus... Je nach Server und Grösse der Datenbanken (speziell die Log.nsf) kann das bis zu 10 Minuten oder länger dauern, in denen der Server NICHTS zu machen scheint. Es sieht aus, als hätte er sich aufgehängt.



FAZIT:



Wie meine Vorredner sagten: Saubere Neuinstallation des Domino ins gleiche Verzeichnis wo er vorher war. Danach: Kopieren des gesamten Verzeichnisses Deine Domino- Sicherung zurück über die Neuinstallation

Domino starten, warten, und voila: alles funktioniert wieder... wenn nicht: Dann hast Du etwas geschafft, was ich in Jahren Administration nicht geschafft habe, und dann wird AUF JEDEN FALL ein externer Dienstleister fällig.



HTH

Tode

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: