title image


Smiley Re: NTP Client einrichten
http://www.jfranken.de/homepages/johannes/vortraege/ntpd.de.html#ToC8



Bedeutung:





Spalte

Erläuterung





Das erste Zeichen



gibt die Qualität des Servers an:





*

Der beste. Seine Zeit wird gerade als Referenz angenommen.





+

#

-

.



akzeptable Qualität (sortiert nach absteigender Qualität)





x

die Zeit dieses Servers ist nicht schlüssig





  (Leerzeichen)

keine Antwort oder vom lokalen Server abhängig













remote

die IP-Adresse oder (wenn man ntpq ohne -n aufruft:) der Hostname des

Servers.





refid



die IP-Adresse oder (wenn man ntpq ohne -n aufruft:) der Hostname des aktuellen

Referenzservers dieses Servers.





st

(stratum, engl. f. Schicht): wie viele Schritte der Server von der primären Zeitquelle (z.B. der

Atomuhr) entfernt ist.





t



Typ der Verbindung zum Server:

l=local,

u=unicast,

m=multicast,

b=broadcast





when



vor wie vielen Sekunden der Server zuletzt befragt wurde.





poll

in welchem Intervall (Sekunden) der Server derzeit befragt wird.





reach

die Erreichbarkeit des Servers als Oktalzahl. Die Skala geht von 0 (=nie) bis 377 (=immer).





delay,



offset,

jitter

Netzlaufzeit, Abweichung und Streuung der Antworten dieses Servers in Millisekunden. Je weniger, desto

besser.





Details: siehe ntpq(1)

manpage

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: