title image


Smiley Begriffsdefinitionen: Element, Tag, Attribut
Hi,



> > "Nein, deswegen sagt man's ihm ja."

> nee, eben nicht.

> Ist ja auch klar, wenn niemand einen Begriff kennt, bzw. von dem,

> den er selber benutzt, nicht so überzeugt ist, dass er sich nicht

> traut, den auch anderen anzubieten.



oh, das ist also das Problem? Unverständnis der Fachbegriffe seitens derer, die Antworten schreiben wollen? Dann haben wir aneinander vorbei geredet :-)



Ich versuch's mal anhand eines Beispiels:



"""



Bei dieser Satz scheint die Grammatik stimmt so ganz nicht, aber versteht man ihn trotzdem.



"""



- '' und '' sind Tags, nämlich Start- und End-Tag.



- Das ganze "Ding" ist ein Element, also beginnend beim Start-Tag, endend beim End-Tag, jeweils inklusive, mitsamt seinem Inhalt.



- 'id="foobar"' ist ein Attribut, bestehend aus Attribut-Namen und -Wert. In diesem Fall ("id") handelt es sich um eines der Universal-Attribute, welche (quasi) jedes Element besitzen, also in (quasi) jeden Start-Tag geschrieben werden kann.



- Im Falle von '' handelt es sich um ein Blocklevel-Element (im Gegensatz zum Inline-Element). Dies korrespondiert i.d.R. defaultmäßig mit der CSS-Eigenschaft "display"; eine Änderung dieses Wertes (z.B. "p { display: inline; }") ändert jedoch nichts an dieser Bezeichnung im Sinne von HTML. CSS unterscheidet zudem zwischen "Block" und "Blocklevel"; ersteres ist direkt der Wert der display-Eigenschaft, zu letzterem gehören z.B. auch "display: table" und "display: list-item".



Alle Klarheiten beseitigt, jedes Fehlen von Zweifeln ausgelöscht? :-)



Cheatah



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: