title image


Smiley USB 2.0 Stick unter SUSE 9.1
Hallo,



ich habe eine kleine (und wahrscheinlich ziemlich dumme *schäm*)Anfängerfrage:



Wie kann ich unter SuSe Linux 9.1 Dateien auf meinen USB-Stick schreiben bzw.diese wieder runterlesen?? Wenn ich den Stick in einen der 4 USB-Schnittstellen meines Laptops stecke, wird er automatisch erkannt und offensichtlich auch gemounted ... nur öffnen, lesen und beschreiben wird nicht erlaubt bzw führt zu einer Fehlermeldung. Ich habs auch schon als root probiert - das hilft leider nicht.



Gibt es eine andere einfache Möglichkeit, Dateien von der Linux- auf die Windows-Partition zu kopieren, als über den Stick? Jedesmal eine CD zu brennen ist ja nun nicht der Weisheit letzter Schluss *grins*. Leider hat das Laptop kein Diskettenlaufwerk und manche Dateien wären dafür auch zu groß...



Bin dankbar für hilfreiche (und am besten auch noch schnelle Tips *g*),



Aurelia





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: