title image


Smiley Re: Es gibt eine Stelle für Shutdown-Skripte!
Leider sind die Diagnosemöglichkeiten sehr begrenzt, da das Skript keinerlei Fehlermeldungen ausgeben kann oder mit dem Anwender interagieren kann!

Ich habe allerdings bisher das Problem noch nicht gehabt, daß ein Skript gar nicht ausgeführt wurde!

Was ich mir lebhaft vorstellen kann, ist daß Dir diverse Umgebungsvariablen fehlen, die auf Benutzerprofile verweisen, denn der Benutzer ist an dieser Stelle schon abgemeldet...



Laß doch einfach mal am Anfang Deines Batches z.B. mit

echo %date% %time% hat geklappt > C:\test.txt

einen Text oder was anderes in eine Datei ausgeben, wenn das klappt, wird zumindest der Batch ausgeführt!



Ansonsten kann ich mir nur noch vorstellen, daß der Batch in einem ungültigen Pfad (keine Netzlaufwerke!) oder von vornherein mit falscher Pfadangabe eingetragen war?



Herunterfahr-Skripte verwenden wir hier übrigens auch nicht, aber meine Tests hatten funktioniert. Wir sind zu Abmeldeskripten übergegangen und lassen beim Abmelden den Temp-Bereich, temporären Internetdateien und andere Kleinigkeiten aufräumen... Klappt supergut!

Diese Skripte sind dann aber nicht in der Computerkonfiguration, sondern der Benutzerkonfiguration (sonst gleiche Stelle) zu finden!
A trainstation is where a train stops. What the hell is a workstation?

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: