title image


Smiley Re: Welche Browser zum testen?
Hi,



> es reicht meiner Meinung nach, wenn man mit Lynx alle Funktionen der

> Seite nutzen kann und alle wichtigen Informationen



im Prinzip ja. Man sollte aber auch z.B. daran denken, dass die Seiten ggf. vorgelesen werden.



> (ausgeschlossen ausschließlich graphische) erhalten kann.



Definitiv nein. Es existieren keine "ausschließlich" graphischen (oder multimedialen, wie auch immer) Informationen. Das W3C hat _immer_ eine Alternative vorgesehen, die im Falle der fehlenden Darstellungsmöglichkeit die Information vollständig bereitzustellen hat. Man beachte hierbei bitte, dass es tatsächlich nur um die _Information_ geht, nicht um das Objekt - eine Bullet-Grafik z.B. ist im Grunde informationsfrei.



> Eine aufwendige Firmenpräsentation hingegen kann es sich nicht

> leisten, zu viele Kompromisse zu Gunsten von Lynx einzugehen,



Ja. Gerade eine Firma kann es sich allerdings _nicht_ leisetn, zu Ungunsten von Suchmaschinen zu handeln. lynx ist ein ideales Werkzeug, um dies abschätzen zu können. Um Leute, die tatsächlich mit Hilfe von lynx surfen, geht es praktisch nicht.



> da auf die meisten Kunden eine grafisch aufwendige Seite besser

> wirkt.



Das eine schließt das andere keines falls aus. Ich weiß, dass Dir das klar ist; ich möchte es trotzdem noch einmal betonen.



Cheatah



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: