title image


Smiley Win2k bootet stets von alter Festplatte obwohl neue = Master
Die neue Platte ist primary master.

Wie gesagt, das Ganze geht im Prinzip aber Win2k

bezieht sich im gebooteten Zustand irgendwie nicht auf Laufwerksbuchstaben sondern auf die Platte selbst (wie ist mir nicht klar).

Den MBR von der 2. Platte zu löschen bringt nichts - wie gesagt, wenn ich diese nicht anstecke, läuft das System nur bis zum Anmelderequester hoch...



Wenn das so nicht hinhaut, muss ich die ganze Software + Settings neu einrichten. Das kostet mich mindestens 1 Tag Arbeit...



Gruß

Chris



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: