title image


Smiley Mal wieder eine totale Verwechslung von remote/local port und portforwardin
Hi!

Man muss bei Ports immer noch unterscheiden.

Klar läuft z.b. ein Webserver auf Port 80. Baut jedoch dein Internetexplorer nun eine Verbindung zum Webserver auf, nutzt er einen Port >1024 für sich (local) und baut eine Verbindung zum Remote-Port 80 auf (von ihm aus gesehen).

So dass wäre der Unterschied zwischen local/remote.



Kommen wir zu Portforwarding und port freischalten (was viele gerne zu forwarding sagen)



Ein Port ist genau dann freigeschaltet, wenn eine Firewall es nicht verhindert, dass eine Software auf diesem Port horcht oder Daten über ihn versendet.



Ein Port ist genau dann weitergeleitet, (Port forwarding), wenn eine Routing-Software bzw. NAT dafür sorgt, dass EINGEHENDE Anfragen auf diesem Port zu einem anderen Rechner (meist im Lan) WEITERGELEITET werden.



cu

Matze

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: