title image


Smiley Nochmal: Gleitkommazahlen haben keine feste Nachkommastellenzahl!
Insofern gibt es da - rein technisch gesehen - auch nichts einzustellen. Das, was man da im Access-Tabellenlayout bzw. in den Feldeigenschaften einstellt, ist reine Meta-Information, die ein anderes Programm, das auf die Tabelle zugreift, auswerten kann oder auch nicht. Und wenn, dann geht das - wie aber schon gesagt - nur per DAO und nicht per ADO oder per SQL. Es ist aber auch völlig egal, was man da einstellt, denn das hat auf die interne Repräsentation der Daten keinerlei Einfluss.



Also nochmal: Die Nachkommastellenzahl ist keine Angelegenheit der Datenspeicherung, sondern eine der Darstellung.


Gruß aus dem Norden
Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben!
DB-Wiki


Wie man Fragen richtig stellt

YaccessAccess-FAQUnd ansonsten: Wikipedia




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: