title image


Smiley TIPP: Allgemeines zur Konversion beim Import
Anfügeabfrage heisst ja, dass du deine Felder (und dann vermutlich nicht nur das eine!) an eine neue Tabelle anfügst.



Normalerweise verknüpft man die Importtabelle lediglich und fügt sie dann mit einer Anfügeabfrage, die alle Ersetzungen und Typkonversionenen macht, an die "richtige" Access-Tabelle an. (Siehe auch hier)



Die Ersetzung kann man natürlich auch mit einer Aktualisierungsabfrage innerhalb der importierten Tabelle machen, muss dabei aber viel mehr herummurksen, da man dann entweder redundante Felder innerhalb der Tabelle halten muss (einmal vor, einmal nach der Konversion), oder - wie Franz vorgeschlagen hat - die Ersetzung innerhalb des selben Felds macht, was dann dazu führt, dass das Feld den falschen Datentyp (nämlich "Text" für ein Zahlenfeld!) hat.



Ausserdem hat diese Vorgehensweise den gleichen Nachteil wie die Verwendung von Tabellenerstellungsabfragen, man kann z.B. keine Indizes vordefinieren und ist in der nicht Herr der Felddatentypen, sondern Opfer der Annahmen, die Access beim Import macht.



Gruß aus dem Norden
Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben!
DB-Wiki


Wie man Fragen richtig stellt

YaccessAccess-FAQUnd ansonsten: Wikipedia




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: