title image


Smiley Re: Neue Domino Installation
Hallo,



ersteinmal danke @ All für die Tipps, welche ich heute abend nach Dienstschluss ausprobieren werden.



Also ich habe kein Update von NT auf 2K durchführen können, da danach der Lotus DomServ nicht mehr startete. Dann habe ich eine neue Pladde genommen (Selber Typ, aber ist ja egal) und habe 2k neu aufgesetzt. IP blieb gleich. Nur die Struktur von Arbeitsgruppe auf Domain wurde geändert.



Dann habe ich erst versucht, den Dominoserver neu einzurichten, wobei das Benutzerproblem kam. Da ich jetzt gehört habe das da eine Admin ID ist, werde ich die nochmal suchen können.



Als 2. habe ich dann probiert, den DomServ direkt aus der Alten HDD aus zu kopieren (Selber ordner, selber pfad, alles gleich), der server startet trotzdem nocht mehr, bleibt einfach stehen.



dann habe ich als 3. noch probiert, den Server neu zu installieren, konfiguration drüberlaufen zu lassen und dann die alte Install drüberzukopieren. Ergebnis siehe 2.



Ich werde es jetzt nochmal mit den .ini Dateien probieren und auch noch einmal mit den Direkten Kopieren.



Legt der DomServ denn noch .dlls in dem Win verzeichnis ab?



gruß



Markus



PS: Wenn alles schiefgeht hole ich mir halt nen Externen, allerdings haben wir damals beim ersten Aufsetzen auch einen Externen gehabt, der ne menge Geld gekostet hat, und genausoviel wusste über den Dom wie ich :D





Come, Join Dot's Diner!


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: