title image


Smiley Re: Die Studi-Version von SuSE-Linux kostet ja nicht die Welt! /k. T.\
Was ist den an Debian und Ubuntu anders? Ich habe mich damals schon an YAST1 und YAST2 gewöhnt und an die ganzen anderen Anwendungen. Ich fand es damals sehr gut und praktisch. Ist der Umstieg von SuSE auf Debian oder Ubuntu leicht oder unterscheidet es sich in vielen Punkten (Bedienung, Tools, grafische Benutzeroberfläche, Installationsprogramme, ...)?



mfG

 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: