title image


Smiley Re: Popup-Fenster bei ausgeschaltetem Java-Scripting
Hi



Zum Thema gab es mal eine längere Diskussion in der JS Newsgroup, müßte ich mal raussuchen.



>Danke. Dazu muß ich mich noch ein wenig belesen. Außer javascript: gibt es wohl keine weiteren Label?



Ein Label ist eine Sprungmarke. D.h. da kann etwas x-beliebiges stehen.



Im Anker ist ein ungültiges Protokoll (es wir auch oft Pseudo Protokol genannt), d.h. es hat erst mal nicht mit JS zu tun, sondern ist ein Konstrukt um dem browser mitzuteilen, das JS Code folgt.



Dein zweiter Versuch mit 'javascript:javascript:' läßt darauf schliessen, dass auch der Firefox die IE Konvention zuläßt, das in einem Skript Event Handler auf die verwendetet Skriptsprache hingewisen wird. Im IE macht das Sinn, da er neben JS auch VBSkript (oder sowas ähnliches kann). Ich weiß aber nicht ob FF da etwas anderes zuläßt. Genaueres dazu in dem erwähnten Thread (wird nachgereicht wenn ich den finde - vielleicht findest du ihn ja auch in google groups).



Warum sollte ein Label innerhalb eines Eventhandlers verboten sein? es macht nur i.d.R. keinen Sinn.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: