title image


Smiley Re: Wie war das mit Kanonen und Spatzen?
Auch ein Elektriker, der eine neue Steckdose im zweiten Stock machen soll, wird bei einer Altinstallation nicht darauf bestehen vom Keller einen Schutzleiter hochzuziehen. Altinstallationen dürfen noch weiter bestehen und bei derart minimalen Veränderungen daran muss man nicht gleich das ganze Haus abreißen, wie ihr es mehr oder weniger vorschlagt.

Wenn Rohre vorhanden sind, könnt man es andenken, aber bei Stegleitungen kommen wohl nur echte Masochisten auf solche Ideen.



Kaldero
Das Leben ist ungerecht, aber denke daran: Nicht immer zu deinen Ungunsten. [J.F. Kennedy]

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: