title image


Smiley Re: Meldung "Changing Hardware Configuration"
Das Teil ist eigentlich in Ordnung, nur funktioniert der Treiber für den USB-Anschluss unter XP nicht sauber - es gibt auch keine einzige wirklich saubere Version. Die Crux ist, dass die Auto-Kalibrierung als "Lower Filter" in der Geräteklasse installiert wird und damit auch manche anderen Geräte durcheinander bringt. Suche in der Registry nach den Daten "dyncal.dll", der Wert müsste eine Zeichenfolge mit Namen "LowerFilters" sein, und lösche diesen. Kurioserweise funktioniert es dann meistens.



Wenn nicht, hilft vielleicht folgendes:Treiber deinstallierenReste von Hand aus der Registry entfernenin den Arbeitsplatz-Eigenschaften die Systemvariable "devmgr_show_nonpresent_devices" erzeugendiese mit dem Wert 1 besetzendann im Gerätemanager "Ansicht - Ausgeblendete Geräte einblenden" wählenalle nun abschattiert angezeigten Geräte und USB-Anschlüsse löschenNeustartenJoystick-Treiber erneut installierendyncal.dll löschen (s.o.)Neustarten!unter dem gewünschten Benutzerkonto anmeldenErst jetzt den Joystick bei dem Benutzer einstecken!



Dann sieht es sicher schon ganz anders aus. Viel Spaß! ;-O

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert,
wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
'Das ist doch technisch gar nicht möglich!'


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: