title image


Smiley Re: Frage Impressum bei Privater Seite
> Das ist höchst streitig und vom Einzelfall abhängig.



Wie kommst Du darauf? Das TDG unterscheidet doch gar nicht nach privaten Websites.

Es geht doch darum, dass jeder, der einen "geschäftsmäßigen Dienst", also ein ständiges Angebot, veröffentlicht, für das, was er tut geradestehen muss, also seine Daten offen legen muss. Von daher ist es logisch, dass alles, was ständig im Web verfügbar ist, auch eindeutig gekennzeichnet ist. Es ist genauso wie beim Print, jedes noch so kleine Flugblatt verlangt nach einem Impressum, so dass man immer weiß, wer der Urherber ist, damit man den Urheber für eventuelle Fehler zur Verantwortung ziehen muss. Genauso, wie Du Dich an Deinem Wohnort beim Einwohnermeldeamt zu registrieren hast, wie Du Dein Auto anmelden musst und bei Umzug Deine neue Adresse unverzüglich mitzuteilen hast, genauso wie bei allem, was Du im Leben machst, Du anzugeben hast, wer Du bist.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: