title image


Smiley Re: Warum braucht man eine Homepage?
Ärzte dürfen keine Werbung machen - das stimmt soweit.



Aus dem Gedächtnis wiedergegeben:



Die Homepage eines Arztes muß sicherstellen, daß ein Surfer *nur* über die Eingangsseite auf die Webpräsenz gelangt und nicht direkt eine Unterseite anwählen kann. Dabei gibt es für die Eingangsseite weitere Beschränkungen; sie darf nur die Informationen zeigen, die auch auf den Schildern außen an Artzpraxen zu finden sind: Name, Fachrichtungen, Adresse und Öffnungszeiten.



Was genau es für Bestimmungen für den Rest der Seite gibt, kann ich so noch nichmal ungefähr wiedergeben.



Rasmus.

HTML ist Teil des Inhalts einer Seite und ergänzt diesen (so er in Form von Bildern und Texten etc. vorliegt).

Webseiten zu designen ohne dabei semantisch sinnvolles HTML zu benutzen (und entsprechend das Layout mit CSS zu realisieren) wird also in den allermeisten Fällen den Inhalt der Seite verfälschen und bestenfalls in wenigen Ausnahmen darauf verzichten, den Inhalt zu bereichern.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: