title image


Smiley Re: Tool á la Ghost??
Quark. Unter Driveimage kann man nach Auswählen der Zielpartition diese resizen.

Den zugehörigen Knopf gibts allerdings nur wenn man das "Expertenmenü" aufklappt.

Da, wo man auch das Checken des erstellten Images bzw. der Partition anhaken kann.

Ich hab hier problemlos ein Dreifachboot mit XP, Windows 2000 sowie 98SE von einer 20GB auf eine 80GB übertragen.

Inclusive funktionierendem Bootmagic.

Dabei gleich die Größen der alten Partitionen etwas angehoben.

Nur XP hat beim Start zuerst seinen Scandisk laufen lassen, alles andere rannte sofort.

Probierst du das Ganze etwa unter Windows?

Oder unter Start->Beenden->Dos-Modus?

Bloß nicht, immer säuberlich von Diskette bzw. CD booten!



Wird deine Platte vom BIOS auch zweifelsfrei erkannt?

Wenn nein, nochmals erkennen lassen, evtl. BIOS-Update probieren.



Steht im BIOS irgendwas von 32Bit-Zugriff?

Gilt nur für DOS und sollte deaktiviert werden!



Oder hängen die Platten etwa an einem Raid?
Volksweisheit:
1. Wahr: Jedes Volk kriegt die Regierung, die es verdient.
2. Noch unwahr: Jede Regierung kriegt vom Volk, was sie verdient.

Hier gefunden :-)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: