title image


Smiley Re: Geöffnete Desktop-Ordner werden direkt wieder geschlossen.
Hallo Heiner4,

danke für die Mühe! Ich habe das Problem aber wohl nicht richtig dargestellt. In der Taskleiste sind die minimierten Ordnersymbole des Desktop hinter einem Doppelpfeil ">>" (aus Platzgründen?) verborgen. Diese minimierten Ordnersymbole lassen sich durch Anklicken des Doppelpfeles in senkrechter Liste zur Darstellung bringen. Nach Anklicken mit der rechten Maustaste erscheinen im Kontextmenue zwar Befehle wie "löschen" oder "kopieren" aber nicht "wiederherstellen".

Es sind also nicht die minimierten Ordnersymbole die auf der Taskleiste erscheinen, nachdem ein Programm durch "minimiert" vom Bildschirm weggenommen wird, dass aber im Hintergrund immer noch weiter läuft.

Ich kann also leider immer noch nicht auf diesem Windows98-Rechner (der meiner Tochter) den Windowsexplorer oder andere auflistende Programme öffnen.

Fällt Dir dazu noch etwas anderes ein?



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: