title image


Smiley völlig anderes anliegen
hi schrauber2,

vor einiger hast du geschrieben, dass die verwendung von 'brandschutzwänden' (firewalls) nutzlos bzw. bei entsprechenden einstellungen im bereich der dienste-verwaltung überflüssig ist.

ich möchte dazu noch folgendes nachtragen und benütze diese, deine einschaltung, da ich dich damit bequem erreichen kann:



1. microsoft selbst rät in seinen einschaltungen zu drei schritten der internetsicherheit, wobei einer davon die einrichtung einer firewall ist.



2. viele programme, z.b. installationsprogramme auch namhafter hersteller versuchen nach fertigstellung des setups kontakt mit dem internet aufzunehmen. das mag aus durchaus einleuchtenden gründen, z.b. suche von updates, erfolgen. da es aber oft ohne vorherige ankündigung erfolgt und ja auch andere gründe dahinter stecken können, kann es sein, dass ich das nicht will.



mit der installation einer firewall folge ich ich zumindest der empfehlung eines namhaften systemherstellers bzw. fange ich solche zugriffversuche nach aussen (server-aktivitäten) doch erfolgreich ab.



ohne jetzt deine argumente ad absurdum führen zu wollen, frage ich mich doch, wie ich sonst zu dem gwünschten erfolg komme?



vielleicht kannst du mich zu deiner sichtweise noch mit weiteren argumenten versorgen.



freundliche grüsse

bertl
Zur Lösung von Problemen siehe auch mini-down (u.a. einige nützliche links)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: