title image


Smiley Re: mal andersherum, welches Handy könnt Ihr nicht empfehlen
versteh ich nicht,das du se so ablehnst.



das t68 ist eines von den modellen,die an der kritischen grenze entwickelt wurden,eben als sony und ericsson zusammen kamen.deshalb gibts bei dem t68 sowohl ein ericsson-modell als auch ein sony-ericsson.ausserdem ist in dem zuge auch die alte ericsson-produktion weitgehend eingestellt und gleichzeitig die nachfrage nach dem nachfolger t610 ganz unerwartet angestiegen.von daher gab es nachvollziehbare engpässe für tauschgeräte oder ersatzteile.

ansonsten,ich hab interesse an deinem t68i,falls du es tatsächlich entsorgen willst.

technisch gibts an dem gerät eigentlich nichts zu meckern.es ist sogar besser ausgestattet als das sl55.und es gab genau ein bekanntes problem(kein-netz-bug).dieses problem hat SE aber unter kontrolle gebracht.bei neueren geräten tritt das problem aufgrund des anderen designs so nicht mehr auf.



das t610 ist sehr zu empfehlen.plan aber beim kauf möglichst gleich noch etwa 20 euro für das ändern der software mit ein,da dieses gerät von seiten der netzbetreiber oft eine veränderte software hat.

bei der änderung der software können auch sämtliche locks entfernt werden,also keine angst vor nem sim-lock.es ist nur wichtig,das du wen findest,der die software ändert(rainer-25 at gmx dot de) und dabei nicht auf bestehende locks achtet.dazu zb auch www.gsmfreeboard.de



zum 88xx,die 8er-serie ist verarbeitungsmässig ok.die geräte kommen von der verarbeitung zwar bei weitem nicht an ein SE ran,aber sind im vergleich zu den kleineren nokia-serien durchaus vorzuziehen.allerdings sind es technisch veraltete geräte.für den fall,das du im auto ne passende freispreche hast ist das ok.ansonsten wirst du aber zu viel vermissen,zumal du ja schon ein top ausgestattetes gerät hattest.für sms hat es ein paar kleine vorzüge(zb die ordnerverwaltung).dafür verzichtest du auf mms und farbe komplett.bluetooth hat auch einschränkungen und ist bei den älteren nokias verbugt bzw unsicher.



das sl55...naja,typisch aktuelle siemens.viele nette sachen,aber irgendwie alles nur halb.die software ist fehlerhaft.

ne super akkusteuerung ist im handy,allerdings,so wie sich umgebungswerte ändern versagt die völlig und alle erzählen dir,das der akku im eimer ist.(habs bei einigen geräten erfahren müssen.abhilfe schafft ladegeräte mit bekannten tauschen,akkus erwärmen,akkus tauschen,andere steckdose fürs ladegerät etc. etc. )

sms-schreiben ist einhändig praktisch unmöglich.

und du verzichtest auf bt komplett.

da gab es sogar mal ne witzige geschichte zu dem gerät vonwegen 4k-farbe und bluetooth gleichzeitig ist zuviel für so einen kleinen telefonprozessor.als diese pressemeldung veröffentlicht wurde hat se zeitgleich das t610 vorgestellt(65k-display,bt und kamera incl.)



wenn du tatsächlich auf viele features des t610 verzichten kannst(und wegen des t68 willst),dann schau dir doch auch mal die sharp oder samsung an.von nem alten nokia würd ich die finger lassen,genauso von jedem siemens.



gruß rainer

gruß rainer
--
~!__/
 .o.o <-------------- This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: