title image


Smiley Re: Anfänger-Frage: Schatten...
Hallo Sisi,



die eingefügte Grafik in Deinem Dokument hat wahrscheinlich einen Hintergrund - weiß zwar, aber er ist da. Ändern kannst Du das mit dem Radiergummi-Tool oder, wenn's etwas professioneller sein darf, mit Ebenenmasken.



ANLEITUNG FÜR EBENENMASKEN:

Diese Methode hat den Vorteil, dass das eingefügte Bild "versteckt" wird, die Daten aber erhalten bleiben.

Erstellen kannst Du eine Ebenenmaske, indem Du in der Ebenenpalette auf das Icon rechts neben dem Symbol für die Ebeneneffekte klickst (das Viereck mit dem Kreis drin). Daraufhin wird neben dem Symbol der gerade ausgewählten Ebene ein weiteres kleines Bild sichtbar.







Wenn Du nun in dieses, momentan noch weiße Bild klickst (siehe Bild; rechter Pfeil), wirst Du evtl. sehen, dass sich die zwei Farbfelder in der Toolleiste, egal, welche Farben vorher eingestellt waren, in schwarz und weiß geändert haben. Nun kannst Du mit den ganz normalen Malwerkzeugen mal über das Bild drübergehen, wobei schwarz das Bild abdeckt, weiß das übermalte wieder sichtbar werden lässt.

Deine Ebenenpalette sollte nun ungefähr so aussehen:







Man muss legiglich aufpassen, nicht versehentlich anstelle der Ebenenmaske das Bild selbst zu übermalen (glaub' mir, ich spreche aus Erfahrung ;-))

Wenn die Maske fertig ist, kannst Du mit einem Klick auf das Bildsymbol wieder in den normalen Modus zurückkehren.



Ich weiß, je nachdem, wie aufwendig Dein Motiv ist, welches einen Schatten werfen soll, kann das bisweilen richtig in Arbeit ausarten. Leider sind mir bisher keine Möglichkeiten bekannt, das ganze irgendwie zu automatisieren, da wirst Du wohl oder übel durchmüssen...



Sorry für den vielen Text, hoffentlich hast Du trotzdem noch etwas Spaß mit Photoshop.



Und wie gesagt: bei Problemen wirst Du hier gerne geholfen.



schöne Grüße

WIESEL

Grüße,
Wiesel



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: