title image


Smiley Re: Was bedeutet die Angabe: 512 MB DDR-RAM PC-333/2700 Infineon CL-2,5 ?
Hi!



Die AMD Prozessoren haben nicht mehr den Namen wie ihre Taktfrequenz. Ein Athlon XP2000+ läuft z.b. nur mit 1666MHz, ein XP2200+ mit 1800 sowie ein XP2400+ nur mit 2000MHz.



Diese Model Nummern beziehen sich inoffiziell auf den Pentium 4, d.h. es kommt ungefähr hin das ein XP2000+ mit 1,6GHz die ungefähre Leistung eines P4 mit 2000MHz erreicht.



Es gibt eine Umrechnungsformel für die DDR Technik. Übrigends: DDR Bedeutet doppelte Daten Rate. Ein >133MHz DDR FSB< oder ein 133MHz DDR RAM Modul läuft mit 133MHz kann aber 2 Befehle pro Takt verarbeiten. Darauf kommen dann "effektive 266MHz".



Um die MB/s Leistung zu berechnen machst du folgendes:



MHz Takt x (mal) 2 Befehle x 64BIT Busbreite / (durch) 8 = MB/S

(Mit dem Durch 8 Teilen rechnest du von MegaBITs in Megabytes um)



133MHz x 2 x 64 = c.a. 2100MB/s

166MHz x 2 x 64 = c.a. 2700MB/s



Wichtig: Der FSB (Front-Side-Bus) ist der Bus zwischen Prozessor und Chipsatz Northbridge, der Memory Bus ist der Bus zwischen Chipsatz Northbridge und Arbeitsspeicher.
(C) by Online-Slider 2001-2005

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: