title image


Smiley Re: Kein Problem...
Hallo Frank,



...haben wir mit Hoch "MARION"! - Wenn das kein megaextraordinäres Omen für den Sommer 2003 ist... ;-)



Das Aqua-Computer-Forum brachte uns übrigens auf die Idee, den supergünstigen AMD Athlon Thorougbred XP 1700+ (mit JIUHB-Stepping) und "dazu" das ABIT NF7-S nForce2 Rev.1.2 zum Overclocken (diese Jugend, ... aber auch!) nebst TwinMOS/Winbond DDR400 (2 x 256 MB PC3200, CL 2,5) für unser altbewährtes Windows 98 SE zu erwerben.



Allmählich brauchen wir 'ne Zeichnung, um nicht aus 2 Materialbergen 3 PCs zusammenzuschrauben - *g*.



Ein Review des ABIT-Boards gibt's übrigens hier:



- einfach auf das Logo klicken -

ABit NF7-S Ver. 1.2



Kaum zu glauben, aber nicht mal findet eine deutschsprachige Beschreibung! - Daher (als Jux für den Sonntag) hier ein kleiner Ausschnitt in "Google-Tedesco":



"Zusammenfassung

Bewegung ABits von der Umdr. 1,1 zur Neuausgabe 1,2 des Nf7-(S) wird durch mehr Mythus als Tatsachen umgeben. Änderungen im VRM, im zusätzlichen Status LED und im Gebrauch unterschiedlichen ICs für z.B. die Feuerwarndrahtphyceivers sind eine Sache. Jedoch kennzeichnet die neue Neuausgabe auch unterschiedliche Strecken für die gestützten Spannungen, da es Vre und VDD/VDDQ (Gedächtnis) gibt. Es gibt noch etwas Diskrepanzen zwischen den tatsächlichen Einstellungen und dem Auslesen HWMonitor, also hafteten wir unser trusty Voltmeßinstrument, das in die innards der Umdr. 1,2 an den Prüfspitzenspannungen tief ist, in denen sie zählen."



Da lacht doch der Opa, od'r-ha?





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: