title image


Smiley Re: BIOS spielt verrückt %?!, bald auch ich
Danke, ich habe es ausprobiert, leider mit geringem Erfolg. DEr Wizard erkennt zwas die Platte und ich könnte sie installieren, aber mit dem Verlust von allen Daten auf der Platte.Außerdem ist damit noch nicht da eigentliche Problem gelößt. Ich habe auch noch einbisschen rumgespielt, und folgendes entdeckt:Wie gesagt nach erfolgreichem erkennen beider Platten mit dem Bios boote ich neu. Jetzt steht anstatt der richtigen Größe für die Platten 2 mal eine Platte (auch USER) mit 528 MB drin, obwohl sie 700MB bzw. 17GB haben. Dies ist übrigens ganauso auch auf dem Primary so. (Ach so ich boote von einer SCSI Platte, die IDE Platten sind bloß Daten Platten, deshalb der secondary bus)...Wenn ich aber eine Platte, egal welcher Typ, virtuell im Bios als primary Master anmelde (obwohl ich nichts angeschlossen habe) erkennt das Bios beide Platten korekt. Nur das System startet nicht, da ja die Platte fehlt.Als Bios version habe ich die fast neueste Verson (0205) des MB ASUS P55T2P4 im neueren ist bloß noch ein "NSTL Hardware Tested Year 2000 Compliant " drin.Cu hoffe das waren genugend Infos, fals nicht schreibt einach ne' mail.Thomas T.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: