title image


Smiley Re: Problem mit Weitergabe des Programmes wegen MySQL und ODBC
mmh,



sein problem, so glaube ich, ist ein völlig anderes:

wie kann er davon ausgehen, daß die datenquelle gesetuppt ist?





ich knick mir den mißt, und nutzt dsn-less-connections.

dann ist die einzigste vorraussetzung, daß der treiber installiert sein muß - es muß aber keine dsn eingerichtet sein.



da du (eher der op) schon eine dsn hast, mach folgendes:

bau wie gewohnt deine connection auf.

sobald sie steht, liest du die ConnectionString-Eigenschaft aus (heißt so, oder so ähnlich).

VB wandet den connectionstring in sowieso in eine dsn-less verbindung um (teilweise jedenfalls..)

dann paßt du den string so an, daß er funktioniert, und auf jedenfall keine dsn mehr nutzt..



Mal kurz probiert:



--snip--

Dim a As New ADODB.Connection

Dim b As New ADODB.Recordset



a.Open "Driver={MySQL ODBC 3.51 Driver};UID=root;PWD=;DATABASE=mysql;SERVER=192.168.0.4"



b.Open "select * from user", a



While b.EOF = False

Debug.Print b.Fields(5)

b.MoveNext

Wend



b.Close

Set b = Nothing

a.Close

Set a = Nothing

--snap--



Du kannst dort angeben, welchen User, Passwort, DB und Server Du nutzen willst. Es wird NUR die Existenz des Treibers vorrausgesetzt.



Ich hoffe, das war Deine Problemstellung ;)




Wenn viel 0 ein bißchen 1 ist, wieviel ist dann 2?
Suchen Sie WebSpace? Sind Sie mit
Ihrer WebSite nicht mehr zufrieden?
Sind Ihre Ansprüche gewachsen?
Dann besuchen Sie uns..


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: